Thai Massage - Nuad Phaen Boran

Thai–Massage --- Nuad Phaen Boran

Die traditionelle Thai-Massage nördlichen Stils...

Geschichte

Wer hier mit einem „Augenzwinkern“ von der Thai-Massage (TTM) spricht, ist auf der falschen Spur. Wir reden hier von der Kunst der Mönche und Ärzte, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung „Nuad Phaen Boran“ bekannt ist, was soviel bedeutet wie „uralte heilsamen Berührung“.

Die Wurzeln der traditionelle Thai-Massage liegen, entgegen der durch den Namen geprägten Vermutung, nicht in Thailand sondern in Indien und hat ihren Ursprung in der ayurvedischen Medizin. Vor rund 2500 Jahren entwickelte der damalige Leibarzt des Magadha- König Bimbisara (540-490 v.Chr.) und dessen Sohnes, Siddartha Gautama, der mittlerweile wohl besser unter dem Namen Buddha bekannt ist, die traditionelle Thaimassage. Leibarzt Dr. Jivaka entwickelte die Thaimassage u. a. um Wandermönchen eine adäquate Behandlungsmethode mit auf den Weg geben zu können. Denn die reine TTM verzichtet auf Hilfsmittel und ist nahezu überall ausführbar.

Wie die traditionelle Thai-Massage nach Indien gelangte, ist nicht ganz klar. Wahrscheinlich ist sie in einem Zirkel von Mönchen, die von Indien nach Myanmar übersiedelten, in Südostasien überliefert worden – vermutlich über viele Jahrhunderte zunächst mündlich in buddhistischen Tempeln. Dies kann frühestens ab dem 3./2. Jahrhundert v.Chr. geschehen sein, da sich erst dann die buddhistische Lehre im südostasiatischen Raum auszubreiten begann.

Im westeuropäischen Raum wird die Nuad Phaen Boran – Massage auch „Thai-Yoga-Massage“ genannt. Experten sprechen auch schmunzelnd vom „Yoga für Faule“, denn der Empfänger der Massage braucht die Streck-, Dehn- und Drehübungen der Yogastellungen nicht selber ausführen, sondern er wird vom Masseur einfühlsam in die Yogahaltung gebracht, die er allein in der Regel gar nicht meistern würde.

Die traditionelle Thai-Massage gilt mit Abstand als einer der königlichsten Formen unter den Massagen, da sie Akupressur, Shiatsu, Ayurveda, Reflexzonenmassage, Yoga, Stretching und sanfte Chiropraktik optimal miteinander verbindet.


Effekte der traditionellen Thai-Massage

Die Nuad-Massage ist ein ideales Mittel für alle, deren Energiehaushalt durch Alltagsstress, Hektik, Reizüberflutung... durcheinander oder überbeansprucht ist, um diesen wieder in Ordnung zu bringen.

Die Thai-Massage stimuliert die Selbstregulationskräfte des Empfängers und er wird in ein ganz besonderes Gefühl der Geborgenheit und Entspannung eingebettet.

Die traditionelle Thai-Massage wirkt auf allen Ebenen und je nach Häufigkeit der Anwendung ergeben sich Kurzzeit- und Langzeiteffekte:

Physische / Körperliche Ebene

  • Besserung von Fehlhaltungen
  • Verhinderung von Haltungsschäden
  • Erhöhung der Flexibilität und Beweglichkeit
  • Linderung von Rückenschmerzen und anderen Problemen des Bewegungsapparates
  • Ausgleich konstitutioneller (anlagebedingter) Schwächen innerer Organe und des Skelettsystems
  • Stärkung, Stabilisierung und Adjustierung des gesamten Körperbaus (Knochen, Gelenke, Bänder, Muskeln, Gefäße, Eingeweide, Nerven)
  • Steigerung des athletischen Leistungsvermögens
  • Verjüngungskur für unsere Haut

Kurzum: Nuad maximiert das Körperpotential und lässt Sie von Innen her strahlen!

Physiologische Ebene / Lebensvorgänge der Zellen, des Gewebes und der Organe

  • Normalisierung des Blutkreislaufs (Herz + Blutgefäße)
  • Verhinderung / Linderung von kalten Händen + Füßen, Ameisenlaufen, Schwindelgefühl, Arterienverkalkung, Krampfadern...
  • Vertiefung und Optimierung der Atmung (Funktion von Lunge + Gewebe)
  • Erhaltung und Zurückgabe des gesunden Naturatems
  • Linderung von Asthma, Bronchitis und Husten allgemein
  • Steigerung der Nervenkraft
  • Linderung von Schlafstörungen
  • Erhöhung der Lebensenergie / der Frische + Spannkraft / der Vitalität + Geistesgegenwart / der Lebenstüchtigkeit
  • Förderung von Glücksgefühlen + Optimismus
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Belebung der Verdauung / Regulierung von Verdauungsstörungen (z.B. Übelkeit, Appetitmangel, Völlegefühl, saures Aufstoßen, belegte Zunge, Verstopfung, Durchfall...)
  • Aktivierung des Stoffwechsels (Umwandlung der Nährstoffe in Lebensstoffe + Energie)
  • Stimulierung der Hormondrüsen
  • Harmonisierung der Funktion der Hirnanhangsdrüse, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren, Bauchspeicheldrüsen + Keimdrüsen
  • Harmonisierung aller Lebensfunktionen

Kernpunkt: Nuad fördert Kreislauf, Atmung, Temperaturregulation, Verdauung, Stoffwechsel + Drüsentätigkeit, also kurz gesagt --- die Lebensvorgänge.

Emotionale Ebene

  • Steigerung der Lebensfreude + Zufriedenheit
  • Erweckt eine tiefen Gemütsruhe, ein tiefes Behagen + ein Gefühl der Freiheit
  • Erhöhung des Selbstwertgefühls + des Mutes

Die achtsamen Berührungen lösen ein unbeschreibliches, körperliches Wohlbefinden aus und die Hebetechniken führen zu einem einmalig, tiefen Geborgenheitsgefühl.

Mentale Ebene (den Geist betreffend)

  • Stärkung der eigenen Wertschätzung
  • Erhöhung des Bewusstseins der Eigenverantwortung
  • Harmonisierung der Geistesklarheit + Wachsamkeit
  • Abbau negativer Gedankenmuster + selbstzerstörerischen Gewohnheiten
  • Förderung des intellektuellen Leistungsvermögens
  • Förderlich bei anstehender Krisenbewältigung
  • Förderlich zur optimierten Prüfungsvorbereitung
  • Anregung einer ausgewogenen Gehirnnutzung / die meist vernachlässigte rechte Gehirnhälfte wird inspiriert (sie ist zuständig für die Intuition, Synthese, Erfahrung, Spiritualität, Spontanität, Originalität, Flexibilität, Kreativität, Phantasie, Imagination, Humor...)

Nuad ist im Idealfall eine Entspannungsmeditation, die nicht nur einseitig den nüchternen Verstand fördert, sondern ebenso das Begreifen, das „aus dem Bauch“ kommt.

Spirituelle Ebene

  • Erweckt meditative Fähigkeiten
  • Öffnet den Sinn für das „Über“ – Sinnliche --- für die unsichtbare, immaterielle Realität
  • Tiefes Hineinspüren in sich Selbst
  • Erweckt die Einheitserfahrung, d. h. die Einsicht, dass alles mit allem zusammenhängt (Leib + Seele + Geist / Skelett + Muskeln + Haut + Nerven + Adern + Blut + Hormone / Moleküle + Zellen + Gewebe + Organe / Mensch + Erde + Himmel + Kosmos)

Nuad als Meditation regt zum Nachdenken an und gibt den Blick auf das unteilbare Ganze frei.

Zusammenfassend gesagt

Nuad ist ein ganzheitliches System fließender Bewegungsabläufe mit dem Ziel, die Lebensenergie zu aktivieren und dadurch insgesamt eine stabile leibliche, geistige und seelische Gesundheit aufzubauen.

Die traditionelle Thai - Massage ist für jede Altersgruppe optimal, vom Schulkind bist zur körperbewussten Seniorin bzw. Senior.

Insbesondere für hypersensitiv scheue Menschen (Scheu vor körperliche Nähe / Unberührbarkeit) ist Nuad eine Chance sich zu überwinden, denn hier entsteht eine Verbindung zwischen Empfänger und Geber, die von Verstehen und Einfühlen geprägt ist.

Nuad wird in so viel liebevoller Güte ausgeführt, dass Ihnen unvergleichlich warm ums Herz werden wird.


Ablauf der traditionellen Thai–Massage

Bei uns dürfen Sie die traditionelle Thai–Massage im entspanntem Urlaubsflair erleben.

Nachdem wir etwaige offene Fragen... geklärt haben, schlüpfen Sie am besten in eine lockere, luftige und leichte Kleidung, da die Nuad Massage im bekleideten Zustand durchgeführt wird. Dafür halten wir für Sie eine entsprechende Yogabekleidung bereit. Oder Sie bringen Ihren eigenen Trainingsanzug / Yoga Bekleidung mit. Bitte legen Sie auch Uhr und Schmuck ab.

Die Nuad Massage wird auf einer speziellen Yogamatte (die auf der Erde liegt) durchgeführt. Dazu legen Sie sich bitte als erstes auf den Rücken.

Nacheinander wird zuerst in Rückenlage, dann Seitenlage, Bauchlage und zu Letzt in Sitzhaltung gearbeitet. Es wird nacheinander immer eine Körperhälfte bearbeitet. Nach dem Yin –Yang - Prinzip wird bei den Damen mit der linken und bei den Herren mit der rechten Seite begonnen.
Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien, die nach aryurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet. Wir lassen bei Bedarf / Wunsch und zur Optimierung des Gesamtergebnisses auch andere Grifftechniken sinnvoll mit einfließen. So können auch Elemente der klassischen Massage mit genutzt werden, um z. B. Rückengeplagten noch einen extra Kick zu geben. Je nach Konstitution arbeiten wir kraftvoller oder sanfter.

Die durchschnittliche Dauer der Nuad Massage beläuft sich auf 1 1/2 bis 2 Stunden, je nach Absprache, Körperbau und ausgewählten Zusatztechniken. Kürzere Zeiten lassen nur eine hastige oder bruchstückhafte Thaimassage zu, was Ihren und unseren Anspruch nicht erfüllen würde.

Nach Beendigung der Thai-Massage dürfen Sie gern noch ein wenig Nachruhen.

Bitte nicht wundern - bei dieser Massage ist es Tradition, nur wenig zu sprechen, mit dem Ziel, die Wirkung der Thai-Massage vollständig zu optimieren. So ist auch gewährleistet, dass Sie sich ganz auf sich konzentrieren können.

Empfehlenswert ist, die traditionelle Thai-Massage, zum allgemeinen Wohlbefinden, alle 1 bis 2 Wochen in Anspruch zu nehmen. Zur Regulierung bestimmter Problemgebiete legen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren ganz individuellen Bedarf fest.

Also dann, lassen Sie sich berauschen von einem neuen, sich einstellenden Körpergefühl!

Auch im Hausbesuch ist diese Wohlfühlanwendung ein Genuss.


Kombinationsvarianten

Jedes Angebot für sich ist schon purer Genuss!

Doch wer den Gipfel erreichen möchte, der verwöhnt sich mit noch mehr Raffinesse.

Unser Praxisangebot ist so konzipiert, dass fast alle Anwendungen / Produkte sinnvoll miteinander kombiniert werden können. Somit wird gewährleistet, auch höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.
Gern erstellen wir gemeinsam mit Ihnen, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, ein ganzheitliches Wohlfühlprogramm für Körper – Geist & Seele.
 
Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Eine „fast normale“ Kombi
Thai-Massage mit optimierter Vitalstoffzufuhr

Die Thai-Massage für sich allein ist eine überaus wohltuende und sehr effektive Gesundheitsvorsorge. Gerade aber die Thai-Massage lehrt uns die Gesamtheit aller Dinge zu beachten. Darum sollten Sie auch an Ihr inneres Gleichgewicht denken.

Nur wenn wir uns auch von Innen pflegen, erfahren wir die vollendete Wohltat.

Unser Produktsortiment wird unter anderen durch die Palette der NOBUSAN – Vitalstoffpräparate aus dem Hause CHANNOINE vervollständigt.

Ausreichende Vitalstoffzufuhr und die Herstellung bzw. Erhaltung eines harmonischen PH-Wertes im Körper sind lebensnotwenige Maßnahmen, um die optimale Versorgung und Funktion unseres Körpers zu gewährleisten.

Mit NOBUSAN beugen Sie zum einen eine Übersäuerung des Körpers vor oder können ihn, falls notwendig, bestmöglichst vorweg entsäuern / entgiften. Andererseits ist eine entsprechend regulierte Vitalstoffzufuhr, durch unsere hochwertigen NOBUSAN - Nahrungsergänzungspräparate, die bestmöglichste Hilfe für Ihren Körper, die heute oftmals so stressige Zeit gesund und fit zu überstehen.

Sie glänzen dann nicht nur mit neuer Vitalität und Schaffenskraft, auch Ihre Haut wird in neuem Glanz erstrahlen.

Über eine Vitalstoffanalyse werden wir genau Ihren Bedarf an entsprechenden NOBUSAN – Präparaten ermitteln, so dass Sie bald auch von Innen heraus zu strahlen beginnen.

Eine „so was gibt es auch“ Kombi
Thai-Massage mit einer Ohrkerzenbehandlung

Ja natürlich, „Ohrkerzen“ lassen sich gut in die regelmäßige Thai-Massage integrieren. Es empfiehlt sich 1 – 2 x im Monat, nach der Beendigung der Thai-Massage, sich etwas mehr Freiraum für sich zu nehmen, um eine Ohrkerzenanwendung durchführen zu lassen.

Sie komplementieren damit den Reinigungsprozess von Innen und ergänzten Ihren Entspannungseffekt. Sie spüren hierdurch verstärkt den Einklang Ihres Körpers mit der Natur und Ihre Selbstheilungskräfte bekommen noch einen Extrazuschuss obendrauf.

Eine „ungewöhnliche“ Kombi
Thai-Massage mit Zufuhr von Lebensenergie mit Reiki

Sie möchten einmal etwas besonderes erleben, etwas, was Sie nicht überall erleben dürfen? Na dann ist diese Kombination das richtige für Sie!

Denkbar wäre z. B. eine vorherige oder begleitende „Lebensenergiezufuhr“ mit Reiki.

Lebensenergiearbeit fördert lebendige Prozesse. Gesundheitliche Disharmonien und seelische Blockaden können aufgehoben werden. Die praktische Anwendung von Reiki führt u. a. zu einem Zuwachs von Vitalität, Kreativität, innerer Ruhe, Kraft und Lebensfreude.

Und wer möchte darauf verzichten!


Diese drei Kombinationsvarianten sind nur Beispiele, drei von vielen. Sie sagen uns, welche Bedürfnisse und Wünsche Sie abgedeckt haben möchten. Wir erstellen dann gemeinsam mit Ihnen Ihr optimales Wohlfühlprogramm.

Es haben sich jetzt ganz viele Fragen in Ihnen aufgetan? Sie sind super neugierig geworden? Na dann rufen Sie uns an, schreiben eine Mail oder kommen einfach gleich zu uns. Dann können wir gemeinsam die für Sie persönlich wohltuendste Anwendung aus unserem reichhaltigen Angebot zusammenstellen.


Hinweis:
Unsere Angebote sind nichtmedizinisch und dienen weder der Diagnostik, noch der Linderung oder Heilung von Erkrankungen. Sie erstrecken sich nicht auf heilende oder therapeutische Bereiche. Sie ersetzen nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.